Schulprojecten


  1. Kattoo sucht einen Freund
  2. Das Tiefseedrama
  3. Puppen selbst machen und Theater spielen

Kattoo sucht einen Freund

schaap Das Kätzchen Kattoo sucht einen Freund, aber das ist gar nicht so leicht. Oma Schaf ist ein bisschen schläfrig und der Herr Hahn übersieht sie einfach, weil er zu vornehm ist. Sie zieht durch die weite Welt und kommt nach Belgien und Frankreich. Hier trifft sie verschiedene Tiere, stößt auf Schwierigkeiten, schließt endlich Freundschaft. Aber wird sie den richtigen Freund finden?
Kattoo
In einem selbst kolorierten Pop-up Buch stellt Ingeborg diese Geschichte mit Stockpuppen dar. Der Text besteht aus kleinen Reimen und einfachen Liedern und so damit verständlich für kleine Kinder sowie Kinder, die in ihren Sprachfähigkeiten etwas im Rückstand sind. Die Kinder können das Lied von Kattoo schnell mitsingen.
Haan Varken Nach der Aufführung können die Kinder selber Puppen und einfache Kulissen herstellen, spielen und singen. Zum Schluss zeigen sie ihr "Werk" den Eltern.

Dieses Projekt ist für Kinder von 4 bis 7 Jahren.
Buch, Puppen und Spiel: Ingeborg Willems
Texte: Angar Veerkamp und Ingeborg Willems
Deutsche Texte: Rita Deters

Zurück nach oben    Startseite


Kinderen Piratenpret
Ausführung:
Für Schulen wird das Programm über 4 Einheiten von je eineinhalb Stunden verteilt. Beide Programme werden in Workshops von 2 Stunden ausgeführt, oder in einem Workshop von einem Nachmittag.
Die Anzahl der Kinder ist beschränkt, wodurch die Aufmerksamkeit der Personen garantiert ist. Die Kinder geben am Ende des Programms eine eigene kurze Vorstellung.

Zurück nach oben    Startseite


Das Tiefseedrama

In diesem Spiel machen die Kinder Erfahrungen mit den Grundelementen des Schattenspiels. Sie lernen, mit Objekten sowie mit sich selbst als Schatten zu spielen.

Die Kinder erstellen selbst die Objekte und Schatten, die mit der Tiefsee zu tun haben.

Die Kinder stellen die Mannschaft eines Schiffes dar und nehmen die Zuschauer mit auf eine spannende Reise in die Tiefsee. Als Abschluß geben sie eine kurze Vorstellung.

Dieses Projekt ist für Kinder ab 7 Jahren.

Zurück nach oben    Startseite


Puppen selbst machen und Theater spielen

Wollten Sie immer schon einmal Puppen selbst herstellen? Möchten Sie selber Märchen erzählen und können dabei Anregungen gebrauchen? Dann ist jetzt der Moment gekommen, um damit anzufangen.
Das Puppentheater Ingeborgpop stellt für Sie ein einleitendes Puppenspiel dar mit verschiedenen Arten von Puppen sowie Spieltechniken. Danach kann sich jeder Teilnehmer für eine bestimmte Art Puppe entscheiden, die er/sie herstellen möchte.

Wir beschäftigen uns damit, wie man auf einfache Art und Weise Kontakt mit dem Publikum aufnehmen kann, um deren Reaktionen und Emotionen herauszulocken. Durch das Zusammenspiel und als Reaktion auf andere entstehen schöne, spannende, anrührende und lustige Momente.
Wir geben Inspirationen und neue Ideen für Erzähltechniken und entdecken neue Spielmöglichkeiten, die gleich an Ort und Stelle angepasst werden können.
Wir vertiefen das Erzählen von Märchen für Kinder, um diese für Märchen und Puppenspiel zu begeistern. Dieser Kursus bietet praktische Hilfestellung für die Spielpraxis.

Ziel dieses Kursus ist es, dass jeder Teilnehmer entweder allein oder in kleinen Gruppen sein eigenes oder mitgebrachtes Märchen zur Vorstellung bringt.
Den letzten Abend gestalten wir so: Jeder kann Familie oder Freunde zur „Vorstellung“ einladen.

Der Kursus besteht aus 8 Abenden, jeweils am Donnerstag, Beginn: 20:00 Uhr,
Dauer: 2 Stunden. Weiterführende Kurse sind möglich.
Kosten: 60€. Dazu kommen eventuelle Materialkosten.
Ort: Theaterwerkstatt Puppentheater „Ingeborgpop“,
Friedlandstr. 6, 49744 Geeste - Gr. Hesepe

Ingeborg Willems verfügt über 18 Jahre Erfahrung als Puppenspielerin. Sie besitzt ein fahrendes Puppentheater und bietet Workshops im Puppenspiel sowie Erzähltraining für Kinder und Erwachsene. Sie liebt es, Geschichten zu erzählen und mit einfachen Mitteln eine Vorstellung von einer anderen Welt zu schaffen. Dahin nimmt sie ihr Publikum mit.
Dieses Vergnügen möchte Ingeborg mit Ihnen teilen!

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: siehe PuppenTheaterIngeborgPop.de
Anmeldungen bitte in schriftlicher Form per E-Mail an: IngeborgPop@hotmail.com


Workshops

Workshops Ingeborgpop wird manchmal gebeten, Puppen als Auftragsarbeit herzustellen oder beim Bau von Puppen Hilfestellung zu geben. In ihrem eigenen Atelier gibt sie Beratung oder Hilfestellung bei Planung sowie Herstellung und Spielen der Puppen.

Ein Kursus "Puppen herstellen" und damit spielen für Schulkinder und erwachsenen ist möglich.
Nach Rücksprache erarbeiten wir für die jeweilige Zielgruppe ein Programm.

Zurück nach oben    Startseite